EXPO-IP CMS Dokumentation

Für die Nutzung des EXPO-IP CMS benötigen Sie einen beliebigen aktuellen Browser, der fehlerfrei den aktuellen HTML5 Standard unterstützt. Hierzu zählt NICHT der Browser: Microsoft INTERNET EXPLORER.

Messestand erstellen

Um einen Messestand zu erstellen, loggen Sie sich bitte im EXPO-IP CMS ein und wählen im linken Menü den Punkt „Stände“ – dann den Button „Stand erstellen

Eingabemaske ausfüllen

Um einen Stand erstellen zu können, müssen mindestens die Felder Name und Impressum gefüllt sein.

Sichtbarkeit einstellen (Öffentlich / Bühne)

Ein normaler Stand sollte in der Regel als Selektion „Öffentlich“ und „Live“ erhalten.

Öffentlich ausgeschaltet

Wird ein Stand als nicht Öffentlich gekennzeichnet, erscheint der Stand nicht in der Aussteller-Liste – kann aber durch die Suchfunktion gefunden und aufgerufen werden. Die üblichen Navigations-Buttons, um den vorherigen und den nächsten Stand zu erreichen werden ausgeblendet.

Bühne eingeschaltet

Wird ein Stand als Bühne gekennzeichnet, erscheint der Stand

  • NICHT in der Aussteller-Liste und
  • kann NICHT durch die Suchfunktion gefunden werden.

Die üblichen Navigations-Buttons, um den vorherigen und den nächsten Stand zu erreichen werden ausgeblendet.

Live

Der Stand ist grundsätzlich aufrufbar

Inaktiv

Der Stand ist grundsätzlich nicht aufrufbar, ein Link zum Stand wird einen Fehler 404 auswerfen

Aussteller kann Statistik einsehen

Mit dieser Option kann es dem Aussteller gestattet werden selbst die Statistik der Besucher seines Stand einzusehen und die Daten zu exportieren. Per Default ist diese Option nicht gesetzt.


Eingabemaske speichern
Nach dem Speichern ist der virtuelle Messestand eingerichtet und kann, gemäß der Beschreibungen in der Aussteller-Dokumentation, angepasst werden.