EXPO-IP CMS Dokumentation

Für die Nutzung des EXPO-IP CMS benötigen Sie einen beliebigen aktuellen Browser, der fehlerfrei den aktuellen HTML5 Standard unterstützt. Hierzu zählt NICHT der Browser: Microsoft INTERNET EXPLORER.

Registrierungsprozess Double OptIn

Das vom Datenschutz vorgegebene Double OptIn Verfahren ist in EXPO-IP vollständig umgesetzt. Folgender Prozess wird dabei durchlaufen, wenn eine Registrierung über das messeeigene Registrierungsformular erfolgt:

  1. Durch Absenden der Daten des ausgefüllten Registrierungsfomulars wird sofort (50ms – 1sec) eine Bestätigungs-E-Mail an den Benutzer mit dem vom Veranstalter erfassten Inhalt verschickt.
  2. Der Empfänger der E-Mail (Benutzer) muss zwingend den Freischaltlink, der in der E-Mail enthalten sein muss klicken, um seinen Account freizuschalten
  3. Erst nach der Freischaltung kann sich der Benutzer zur Messe einloggen

Probleme beim Empfang der Bestätigungs-E-Mail

Die Bestätigungs-E-Mail ist eine transaktionale E-Mail, die automatisch versandt wird und einen Link beinhaltet. Der Versand der Bestätigungs-E-Mail wird von EXPO-IP geschieht zwar sofort, dennoch bedeutet dies nicht, dass die E-Mail von dem Postfach Provider dem Benutzer sofort zugestellt wird (z.B. bei eingestellten Greylisting). In den häufigsten Fällen, in denen die E-Mail nicht sofort direkt zugestellt wird, wird die E-Mail bei dem Benutzer in das SPAM-Postfach verschoben und steht dort für dem Benutzer bereit.


Erneuter Versand der Bestätigungs-E-Mail

Ein Benutzer, der die Bestätigungs-E-Mail nicht erhalten oder nicht gefunden hat, kann jederzeit den Versand der E-Mail erneut initiieren:

Ein LogIn ist erst nach dem Freischalten der Registrierung möglich. Das Ändern von Passworten führt NICHT dazu, dass der Prozess unterbrochen wird.


Registrierung über eigene Landingpage erzwingen

Wenn die Registrierung über eine Landingpage oder eine externe Teilnehmer-Management Lösung erzwungen werden soll, um z.B. vor einer Registrierung ein Zahlungsprozess für Teilnehmer-Tickets zu stellen, ist dies mit einer einfachen Konfiguration möglich.

Messe –> Allgemein: Alternative Url für die Besucherregistrierung (Event Landingpage)

Wenn eine URL in Alternative Url für die Besucherregistrierung (Event Landingpage) erfasst wurde, ist es nicht mehr möglich das expo-IP Registrierungsformular aufzurufen. Alle expo-IP Verlinkungen zur Registrierung werden auf die erfasste URL umgeleitet. Eine Registrierung ist ab diesem Zeitpunkt ausschließlich über die Landingpage / Teilnehmer-Management Lösung unter Verwendung der expo-IP Webhooks möglich.