SHOWCASE // BEST PRACTICE // FALLBEISPIEL

Gastbeiträge und Referenzen made with expo-IP

Unsere virtuelle Messe mit LASER.region.AACHEN

Das nachfolgend beschriebene Expo-IP Fallbeispiel wurde von unserem Zertifiziertem Partner EVE-CONNEX | engesser virtual event GmbH auf Basis der Expo-IP-Plattform im Kundenauftrag umgesetzt. Besonders interessant dabei ist, dass der Kunde befähigt wurde, eine Online-Messe eigenständig aufzubauen und durchzuführen.

Das WIR!-Bündnis LASER.region.AACHEN ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und steht für den „Wandel durch Innovation in der Region“. Das Ziel des Projektkonsortiums ist es, den Strukturwandel der Region voranzutreiben und durch die Herstellung und Nutzung neuer laserbasierter Produktionslösungen nachhaltig Arbeitsplätze zu schaffen. Zusätzlich werden wirtschaftliche Erfolgsfaktoren für die LASER.region.AACHEN etabliert.

Die LIPA – virtuelle Messe und Fachkonferenz – des Förderprojekts LASER.region.AACHEN hat zum Ziel, Wandel durch Innovation in der Region Aachen zu erzeugen. Die Online-Messe soll zeigen, wie die Herstellung und auch die Nutzung von verschiedenen Laserproduktionslösungen nachhaltig den Arbeitsmarkt erweitern kann. Die LASER.region.AACHEN möchte die Reichweite einer Online-Messe nutzen, um den Strukturwandel mit innovativen Lösungen zu unterstützen. Der Fokus der LIPA liegt auf der gemeinsamen Herausarbeitung von wirtschaftlichen Erfolgsfaktoren neuer laserbasierter Produktionslösungen für die Region Aachen. Unterstützt wurde dieses Konzept durch die Synergie aus virtueller Messe und virtuellen Fachvorträgen.

Auf Basis mehrerer intensiver Schulungen durch unsere Projektleiter*innen gelang es den Projektverantwortlichen der LASER.region.AACHEN, die Online-Messe im Self-Service umzusetzen. In diesen Schulungen erlernten die Verantwortlichen der LASER.region.AACHEN alle notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten, welche benötigt werden, um die Online-Messe im Backend eigenständig zu erstellen und zu bespielen. Die Schulung aller Aussteller der virtuellen Messe wurde vom Veranstalter selbst übernommen. Grafisch wurde die virtuelle Messe mithilfe der bereitgestellten Templates umgesetzt. Die hierfür erforderlichen Bilddateien lieferten EVE CONNEX beziehungsweise die Betreiber der Plattform EXPO-IP. Damit die Online-Messe möglichst interaktiv gestaltet werden kann, wurden einige Interaktions-Tools angebunden. Hierfür wurden sowohl Chattools wie Tawk.to als auch Tools wie Wonder.me, welche den direkten Videoaustausch ermöglichen, an die virtuelle Eventplattform angebunden.

Selbstverständlich standen unsere Projektleiter*innen während der gesamten Laufzeit des Online-Events mit unserem Live-Event-Support zur Verfügung.

Die LIPA der LASER.region.AACHEN startete am 11. Juni 2021. Das komplette Online-Event fand zwischen 9:00 Uhr morgens und 16:15 Uhr nachmittags statt. Teilnehmer*innen der Online-Messe konnten sich bei rund 20 Austeller*innen über verschiedene Innovationsthemen informieren. An jedem Stand der virtuellen Messe hatten Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich mit den jeweiligen Aussteller*innen individuell auszutauschen. Besetzt waren die virtuellen Messestände hierfür während der gesamten Öffnungszeit. Der Fokus der Online-Messe lag auf 16 unterschiedlichen Fachvorträgen. Diese wurden in drei Themenfelder aufgeteilt. Die virtuellen Fachvorträge deckten Themenfelder, wie die Anwendungen, die Laseroptiken sowie Elektronik und laserbasierte Automation ab.

Die Vermarktung der Online-Messe übernahmen die Marketing-Verantwortlichen des Förderprojekts LASER.region.AACHEN eigenständig. Um möglichst viele Teilnehmer*innen auf die virtuelle Messe und Fachkonferenz akquirieren zu können, wurden vielseitige Kommunikationskanäle genutzt. So konnte die Reichweite der Online-Messe gesteigert werden.

Die Online-Fachmesse der LASER.region.AACHEN wurde von den Veranstalter*innen als gut bewertet. Der Gesamteindruck der Online-Messe wurde mit einer Schulnote 2 bewertet. Insgesamt konnte das Online-Event etwa 400 Teilnehmer*innen bei dieser ersten Auflage begeistern. Dies war ein guter Startschuss für weitere Veranstaltungen. Besonders gut gefallen hat den Organisator*innen der Online-Messe die technische Zuverlässigkeit der virtuellen Event Plattform. Schlussendlich würden die Veranstalter*innen die Dienstleistungen von EVE CONNEX weiterempfehlen und mit einer Schulnote 1 bewerten.

Die Rückmeldungen der LASER.region.AACHEN sprechen für sich. Besonders positiv wahrgenommen wurde, bei der Konzeptionierung und Planung des Online-Events, die intensive Betreuung durch das Team von EVE CONNEX. Zudem waren die Organisator*innen begeistert von der Möglichkeit, problemlos mehrere Personen mit der Einrichtung des Online-Events beauftragen zu können. Als Herausforderung bewerteten die Veranstalter*innen die Kontaktaufnahme über die virtuelle Event-Plattform. Gelobt wurde hingegen die technische Zuverlässigkeit der virtuellen Event Plattform und die des Projekt Teams.

Das EVE CONNEX Team bedankt sich herzlich bei der LASER.region.AACHEN für das entgegengebrachte Vertrauen. Und blickt positiv in Richtung zukünftiger, gemeinsamer Projekte.

Realisiert von unserem Partner EVE CONNEX

Event-Start: 11.06.2021

Veranstalter:

EVE CONNEX | engesser virtual event gmbh
im Auftrag der LASER-region-AACHEN
Marktplatz 16
71263 Weil der Stadt, Germany

Tel.: +4917643392537
E-Mail: y.miller@eve-connex.com 
Webseite: https://www.eve-connex.com

Ansprechpartner: Herr Yannick Miller

Hinweis: Dies ist ein von EXPO-IP editierter Gastbeitrag von EVE CONNEX | engesser virtual event GmbH. Verantwortlich für die Bilder ist und den Text ist die EVE CONNEX | engesser virtual event GmbH.