Eine erfolgreiche hybride Messekampagne beginnt mit der Entwicklung einer starken Strategie, die alle Aspekte der Messe koordiniert, von der Website bis zum Standdesign.

Bei hybriden Meetings und Veranstaltungen werden Teilnehmer vor Ort und virtuelle Teilnehmer miteinander kombiniert, um ein breiteres Publikum zu erreichen. Sie bieten Vermarktern eine Reihe von Vorteilen, darunter:

Größere Reichweite:
👉 Mit einer hybriden Messe können mehr Menschen erreicht werden als mit einer traditionellen Messe. Die Teilnehmer können online mit Ausstellern und anderen Besuchern interagieren, und die Organisatoren können die Messe bei einem breiteren Publikum bewerben.

Geringere Kosten:
👉 Die Teilnahme an einer hybriden Messe kostet in der Regel weniger als an einer traditionellen Messe. Dies liegt daran, dass durch die Online-Interaktion die Reise- und Unterbringungskosten für die Teilnehmer entfallen.

Erhöhtes Engagement:
👉 Das Engagement ist bei hybriden Messen oft höher als bei traditionellen Messen. Dies liegt daran, dass die Teilnehmer auf verschiedene Weise teilnehmen können, sowohl persönlich als auch als virtuelle Teilnehmer bei virtuellen Messen.

Größere Flexibilität:
👉 Hybride Veranstaltungen bieten den Vermarktern mehr Flexibilität als traditionelle Messen.

Du möchtest Unterstützung bei der Planung und Realisierung eines digitalen Events?

Kein Problem! Vereinbare jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Live-Demo-Termin. Wir stehen gerne Rede und Antwort zu Möglichkeiten, Planung und Realisierung deines digitalen Events.

Stabile Server Infrastruktur Standort Deutschland

Rechenzentrum ISO/IEC 27001:2013
Cookie Privacy gewährleistet
DSGVO Konforme Events realiserbar

 

Unsere Server befinden sich in einem Rechenzentrum in 64293 Darmstadt, das über eine Zertifizierung gemäß ISO/IEC 27001:2013 verfügt. Die Laufzeit der Datenpakete zu einem der weltweit größten Internet-Austauschknoten in Frankfurt beträgt ca. 0,5 Millisekunden